Solitärspiel

260,00 

 

 

Ist ein liebevoll gestaltetes, individuelles Spiel mit haptischem, ästhetischem Wert und beruhigendem Charakter. Es besteht aus einer handgetriebenen, kupfernen, kostbar emaillier- handgearbeiteten Spielsteine aus weichem Speckstein in einer massiven, durch Scharniere klappbaren – chen mit Zugband. Dem Spiel liegt eine ausführliche Anleitung bei.

Merken

Artikelnummer: AN-ST-008 Kategorie:

Zusätzliche Information

Künstler

SILKE TOLK-NINNEMANN Metallgestalterin • Studium Halle, Burg Giebichenstein • Sie ist seit 1983 in Silmenitz auf Rügen freischaffend tätig. Nach ihrem Studium kehrte sie zurück auf die Insel. Seitdem arbeitet sie fachübergreifend an verschiedenen Themen, die regionalen und geschichtlichen Hintergrund haben: Darstellungen von Sagen und Märchen der unmittelbaren Umgebung, Beschaftigung mit sakraler Kunst für die Sankt Petri Kirche zu Garz, Gestaltung von Spielen und Schmuck, Malerei von Landschaft… In der Metallbearbeitung und beim Emaillieren bedient sie sich traditioneller Techniken, welche kaum noch praktiziert werden. Für lütt&edel entschied sie sich für auffallend dekorative Haarspangen aus geätztem Aluminium. Die tiefe Ätzung verleiht der Spange eine besondere Reliefhaftigkeit und grafische Wirkung. http://www.email-kunst-ruegen.de